FTM-Tubertini Team tourt durch Dänemark PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, 29. September 2020 um 11:33 Uhr

Zurück aus Dänemark möchten wir uns einmal melden und Bericht geben.

Gianni und ich (Simon) hatten vor ein paar Wochen auf Facebook die Dänischen Anlagen verfolgt und festgestellt, dass einige richtig dicke Fische besetzten.

 

Also kurz ein paar Dänische und Deutsche Freunde angerufen und einen Termin vereinbart.
Letztes Wochenende war es soweit. Vorgenommen hatten wir uns die Anlagen Stenvad, Tusaagard, Herning, Munkbro, Kärhovedgard und Oxriver.

Am ersten Tag sind wir nach Stenvad gefahren, weil diese auf dem Hinweg liegt. Es sollten ja dort Fische der 10 Kilo Marke schwimmen.

Angekommen konnten wir sofort feststellen, dass sehr viel Fisch im Teich war. Also Bombarde und Solo-Glas aufgebaut und los gehts.

Schnell merkten wir das die Fische nicht wirklich beißen wollten. Da es weiterhin so schlecht lief haben sich fast alle Angler mittags dazu entschieden aufzuhören und wegzufahren.
Gianni und Ich setzten alles auf eine Karte und sind geblieben. Die Karte war Goldrichtig.
Kurze Zeit später fingen die Fische langsam an zu beißen, sodass wir im laufe des Tages gut 40 Lachse von 1,5-4,5 Kilo fangen konnten.

Hinzu kommt noch mein Persöhnlicher Traumfisch von genau 10 Kilo!
Ich war überglücklich als dieser gelandet wurde.
An den anderen Anlagen war es auch schwierig aber wir fingen trotzdem unsere Fische von 2-6kg.
Es war mal wieder eine wahnsinnig geile Dänemark Tour und wir sind uns sicher das wir uns ganz bald
wieder sehen im Land der dicken Lachse.
 Alle Fische wurden auf Köder und Tackle von Fishing Tackle Max gefangen. Diese haben wir immer gezeigt was sie können.
 Euer Gianni und Simon

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 29. September 2020 um 14:51 Uhr
 

Produkte slideshow

Template Design www.g-b-s.de | Copyright © 2015 by TFT